MARKISOLETTEN FASSADENMARKISEN MIT AUSSICHT

MK_image
MARKIS
OLETTEN 

stellen eine äußerst komfortable Kombination zwischen Fallarmmarkisen und Außenrollos dar und erlauben eine individuelle Einstellung des Sonnenschutzes. 

Dabei ist der Neigungsgrad des Ausstellbereiches stufenlos einstellbar, was vor allem für Büro-Arbeitsplätze entschei-dend ist. Denn während einerseits störende Reflexionen im Bildschirm und "helle" Fensterflecken im Blickfeld vermieden werden sollen, hat der Blick nach draußen für den Arbeitenden selbst einen hohen psychologischen Stellenwert - der Tag wird nicht ausgeschlossen, man nimmt am Geschehen teil.



pdfDownload Gesamtprospekt Fassadenmarkisen1.45 MB
 

TORSIONS- oder GASDRUCKFEDER

Die Ausstellarme der bremetal® Markisoletten sind wahlweise mit Torsionsfedern oder Gasdruckfedern ausgestattet.


gasdruckfeder   torsionsfeder





TECHNISCHE DETAILS - AUSFÜHRUNG

KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN
BEI FASSADENMARKISEN

Schatten & Aussicht

Element der Fassadengestaltung, Blendschutz, Hitzeschutz, Prägung des Raumklimas - Markisoletten stehen in ihrer Universalität den Außenrollos in nichts nach und bieten eine ganzflächige Fensterbeschattung trotz ungestörtem Ausblick nach außen. Durch die damit entstehende, angenehm blendfreie Atmosphäre mit freier Aussicht und Tageslichteinlass bieten sie sich besonders für die Beschattung von Büros an. Durch verschiedenste Kasten- und Schienensysteme können bremetal®-Fassadenmarkisen optimal an die jeweilige Einbausituation angepasst werden.

MK_sonne

 
  • Blendschutz

  • Blickschutz

  • kompakte Bauweise

  • Transparenz & Tageslicht

  • Hitzeschutz

  • Fassadengestaltung