Textile Screens

FMGZ

Kraftpaket mit Präzision

Zwei voneinander unabhänigige Federwerke und das spezielle Gurtband garantieren bei der Fassadenmarkise mit Gegenzug (FMGZ) eine gleichmäßige Behangspannung und verhindern ein Ausbauchen des Behangs auch bei komplett ausgefahrener Anlage.

Optionen

FMGZ mit Seilführung FMGZ mit Führungsschiene

Aufgrund der herausragenden Spannung kann die Gegenzuganlage FMGZ mit minimalistischer Edelstahlseilführung ausgeführt werden.

Für alle anderen Fälle stehen schmale Führungsschienen mir Bürstendichtung für einen besonders geräuscharmen Betrieb zur Verfügung.

Aufgrund der herausragenden Spannung kann die Gegenzuganlage FMGZ mit minimalistischer Edelstahlseilführung ausgeführt werden.

Für alle anderen Fälle stehen schmale Führungsschienen mir Bürstendichtung für einen besonders geräuscharmen Betrieb zur Verfügung.

Vielfältige Möglichkeiten

Der gefällige, sehr kompakte Kasten der FMGZ misst nur 140 mm Höhe und hat einen speziellen Kanal zur Aufnahme der Steckerverbindung.
Durch die planen Unterseiten der Schienen kann die Montage entweder mittels Distanzhalter oder trägerlos, direkt auf dem Untergrund, erfolgen. Bei Reihenanlagen werden die einzelnen Kastenelemente Stoß an Stoß montiert, oder eine durchgehende Kastenblende deckt jeweils mehrere Anlagen ab.

https://bremetall.at/wp-content/uploads/2017/07/Bremetall_FMGZ_S_571x318.png

Bremetall