Textile Screens

Vertikale Screens

Beliebig kombinierbare Klassiker

Entsprechend einem Baukastensystem kann bei den sogenannten Außenrollos das perfekt abgestimmte Produkt zusammengestellt werden: verschiedene Kastenformen, mehrere Möglichkeiten der seitlichen Führung und zahlreiche hightex-Screens mit den unterschiedlichsten Eigenschaften stehen zur Auswahl.

Optionen

Außenrollo mit Kasten 110 Außenrollo mit Kasten 112 Außenrollo mit Kasten 125 Senkrechtmarkise

Halbrunde Kassette mit 110 mm Höhe.
Besonders schmale seitliche Führung.
Für Vorsatz- und Laibungsmontage geeignet.

Eckige Kassette mit 111 mm Höhe.
Für Vorsatz- und Laibungsmontage geeignet.

Runde Kassette mit 125 mm Höhe.
Üblicherweise distanziert vor der Fassade montiert.

Minimalistische Screenausführung ohne Kasten und mit seitlicher Seilführung. Üblicherweise für Schachtanwendungen und Innenräume eingesetzt.

Halbrunde Kassette mit 110 mm Höhe.
Besonders schmale seitliche Führung.
Für Vorsatz- und Laibungsmontage geeignet.

Eckige Kassette mit 111 mm Höhe.
Für Vorsatz- und Laibungsmontage geeignet.

Runde Kassette mit 125 mm Höhe.
Üblicherweise distanziert vor der Fassade montiert.

Minimalistische Screenausführung ohne Kasten und mit seitlicher Seilführung. Üblicherweise für Schachtanwendungen und Innenräume eingesetzt.

Senkrechtmarkise

Die sogenannte Senkrechtmarkise reduziert den textilen Screen auf das Notwendigste. Tuchwelle, high-tex Bespannung, Fallstange und eine optionale seitliche Führung. Dieser Anlagentyp wird speziell bei Schachtmontagen und in Innenräumen gerne genutzt.
Der von Bremetall entwickelte Lagerwinkel „Easyclip“ erlaubt eine besonders schnelle und komfortable Montage der Senkrechtmarkise mit millimetergenauer Justiermöglichkeit.

https://bremetall.at/wp-content/uploads/2017/07/Bremetall_Senkrechtmarkise_Innenraum_571x318.png

https://bremetall.at/wp-content/uploads/2017/07/Bremetall_AR_Reihe_270x207-2.png
Reihensysteme

Zur Beschattung größerer Flächen können auch mehrere Anlagen kombiniert werden.
Spezielle Doppelausführungen der Schienenprofile erlauben die Reduktion der notwendigerweise zwischen den Anlagen entstehenden Räume auf ein Minimum.


https://bremetall.at/wp-content/uploads/2017/07/Bremetall_AR110_14_Reihe_WS_270x207-1.png
Windsicherung

Für speziell hohe vertikale Screens bzw. für Anlagen in exponierten Lagen empfiehlt sich eine mitlaufende Windsicherung, um ein Ausbauchen des Behanges zu vermeiden.


https://bremetall.at/wp-content/uploads/2017/07/Bremetall_WS_270x207.png
Doppelte Windsicherung

Dabei bietet die doppelte Windsicherung von Bremetall, bei der der Behang zwischen zwei Profilen geführt wird, eine besonders hohe Sicherheit.

Bremetall